Sie befinden sich hier: Start Aktionen Archiv

15.11.2012

Auszeichnungsfeier „Sauber macht lustig"

Im Jahr 2003 startete die erste Müllsammelaktion in Hombruch, und fast seit diesem Zeitpunkt sei der Stadtbezirk bereits Rekordhalter, sagt Christian Richlitzki von der EDG auf der Auszeichnungsfeier am 15.11.2012 in der Jugendfreizeitstätte Hombruch. Rekordhalter deshalb, weil es in Hombruch 30 Abfallpaten gibt, so viele wie in keinem anderen Stadtbezirk. Abfallpaten sind einzelne Bürger oder Organisationen, die sich bereit erklären, zum Beispiel einen Spielplatz, eine Straße oder einen Teil der Fußgängerzone sauber zu halten. Doch das ist nicht das einzige, was in Sachen Umweltbewusstsein in Hombruch so läuft. Ein wichtiger Teil der Aktion ist die „Aufklärungsarbeit“ in Schulen und Kindergärten. Die EDG und die Verbraucherzentrale zeigten an einem Stand, was in Schulen und Kindergärten seit diesen 10 Jahren alles angestellt wird, um das Umweltbewusstsein der Kleinsten zu stärken. Sie lernen so, wie man Papier schöpft – und nebenbei ganz spielerisch den Recyclingprozess, oder sie basteln Schmuck aus Elektroschrott – und sehen so, dass das gar nicht wirklich Schrott ist. Oder sie machen Bekanntschaft mit den nützlichen Kompostwürmern, die in ihrer Freizeit in Mahlichs Büro in der Verbraucherzentrale residieren. 

Darüber hinaus wurden fast 80 Paten mit einer Urkunde von dem Bezirksbürgermeister Hans Semmler, der EDG und dem Umweltamt ausgezeichnet für die hervorragenden Aktivitäten im Umweltschutz.

 


Zurück zur Liste

© 2017 EDG Entsorgung Dortmund GmbH | Drucken

Ansprechpartner

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich für eine Aktion anmelden? Mehr erfahren

 

Abfallvermeidungstipp

Hier finden Sie Abfallvermeidungstipps! Mehr erfahren

 

Infomobil vor Ort

Hier finden Sie alle Termine des EDG-Infomobils in 2017. Mehr erfahren